0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

In the Court of the Crimson King

Toby Amies | GB 2022 | 86 min | OmU

Was als einfacher Dokumentarfilm anlässlich des 50. Geburtstages der Kult-Progressive-Rockband King Crimson begann, entwickelte sich zu einer düster-komischen Erkundung von Zeit, Tod, Familie und der transzendenten Kraft der Musik, Leben zu verändern.

‚In the Court of the Crimson King‘ erforscht das einzigartige kreative Umfeld von King Crimson, einer Band, die schon immer ihren eigenen, kompromisslos unabhängigen Weg beschritten hat. Über 50 Jahre hat Bandgründer Robert Fripp, ebenso bekannt für seine Arbeit mit Brian Eno und David Bowie, ein Spannungsfeld von Freiheit und Verantwortung geschaffen, das außergewöhnliche Anforderungen an die Mitglieder der Band stellt – nur gemildert durch den Applaus eines Publikums, dessen Bewunderung ihr Leben noch schwerer zu machen droht. Toby Amies hat das unablässige Leiden und den flüchtigen Ruhm der Bandmitglieder von King Crimson aufgezeichnet, der vielleicht forderndsten Rockband der Welt.

IN THE COURT OF THE CRIMSON KING OFFICIAL TRAILER

»This elegant, intimate, funny and surprisingly moving film covers every aspect of the group — from its thorny interpersonal history to the almost religious loyalty it inspires in fans — and lays out exactly what makes Crimson such a singular and enduring musical force.« -- Rolling Stone

»…really about as good as rock documentaries get« – Variety

»This unflinching portrait of the prog rock band is like an episode of The Office but with huge drum kits, grizzled roadies and rapturous fans.« The Guardian

»One of the finest rock documentaries ever made.« – National Review


Weitere Filme