0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

A Pile of Ghosts

Architekturfilm-Matinée

Ella Raidel | AT 2021 | 70 min | DF

Filmgespräch mit der Regisseurin Ella Raidel (Professorin für Dokumentarfilm an der NTU Nanyang Technological University Singapur), Preisträgerin des Outstanding Artist Award 2022 für Spiel- und Dokumentarfilm (BMKÖS)  

Mit Ella Raidels Film, der den vorläufigen Abschluss ihres umfangreichen Rechercheprojekts „Of Haunted Spaces“ bildet, begeben wir uns in die skurrile Szenerie der Geisterstädte Chinas. In ihrem virtuos verschachtelten Vexierspiel führt uns die in Singapur lebende und lehrende österreichische Filmemacherin die Folgen einer kapitalgetriebenen Stadtentwicklung im Land der Mitte vor Augen. Der Film besticht durch seine eigenwillige Form der Erzählung, als Geistergeschichte zwischen Dokumentation und Fiktion, in der leerstehende Neubauruinen zur Kulisse für Bauarbeiter*innen, Immobilienmakler*innen und Schauspieler*innen bei der Arbeit werden.

 


Unterstützt von:  

Weitere Filme